Wie du dich sofort jünger fühlst, auch wenn du nicht fit bist
singender Junge

Wie du dich sofort jünger fühlst, auch wenn du nicht fit bist

Mit diesen drei Tipps, wirst du strahlen und damit siehst du sofort um Jahre jünger aus und dies fast kostenlos. Tausende werben mit diesem Versprechen und bieten dir teure Dinge an. Von Kapseln über Yoga bis zu Meditationen und verlangen eine Menge Geld dafür. Doch hier stimmt das Versprechen. Fühle dich im Inneren jung und du strahlst trotz Fältchen. Meine drei Erprobten Tipps helfen garantiert, auch in der Corona-Zeit.

Singe, auch wenn es nicht tönt wie bei Whitney Huston

Kennst du das; es gibt Dinge, die du gut kannst und Dinge, die du nicht besonders gut kannst aber fürs Leben gerne tust.
Bei mir ist es das Singen. Dabei fühle ich mich um Jahre jünger.
Zusammen singen, hiess die Einladung von Andrea Wiget. Mittwochabend 19.30-20.30 auf Zoom. Ihre Freude am Singen wirkt ansteckend. Schon die Lockerungsübungen mit 24 anderen, die als kleine Portraitbilder auf dem Laptop erschienen. Grimassenschneiden ist erlaubt und sieht lustig aus. Die Mikrophone sind, ausser bei Andrea, stummgeschaltet. Es hört also niemand wie schräg ich singe.
Mit einfachen Liedern, die Andrea dreistimmig einspielt, kann jede und jeder gleich mitsingen. Die Klavierbegleitung und die mehrstimmige Begleitung gibt einem das Gefühl, in einem Chor zu singen.

Passender Text und einfache Melodie, aus singbuch.ch

Sing, sing, sing a song
Always sing a song
Sing it right or sing it wrong
But always sing a song

Besondere Zeit

Nicht immer hat man in der Corona-Zeit Gelegenheit, mit anderen zu singen. Doch es geht auch anders. Mit Kopfhörern in den Ohren, kannst du singen, als wärst du Backgroundsängerin bei Dolly Parton und Kenny Rogers oder deinen Lieblingsinterpreten.
Hört niemand zu? Nein, die Luft ist rein und los geht’s: Islands in the Stream und du fühlst dich sofort jünger und bist verliebt ins Leben.

Schade, dass jetzt niemand sieht, wie du strahlst.

Singen stärkt übrigens das Immunsystem und senkt den Stress. Hier findest du die wissenschaftliche Erklärung dazu.

Tanze, wenn du tanzen willst und du fühlst dich sofort jünger

Dazu braucht es keine Party, das geht auch im Wohnzimmer. Je nachdem wie tolerant die Nachbarn sind, gibt es eine laute oder eine leise Variante. Am besten wählst du die Musik, die du mit 20 gehört hast. Bei mir ist es die Musik aus den 1980er Jahren. Sie eignet sich perfekt zum Mittanzen z.B. Jump von Van Halen. Er macht es vor.

Es gibt keinen Grund, etwas das du gerne tust, auf später zu verschieben. Meine Mutter tanzte gerne und sehr gut, bis sie mit 22 meinen Vater kennen lernte. Er hatte viele Talente, jedoch tanzen konnte er nicht. Meine Mutter tanzte nicht mehr. Erst als sie 80-Jährig und sehr krank war, legte sie die CD von Oeschs den Dritten auf und tanzte im Altersheim, ganz für sich alleine und fühlte sich gut.

Tanzen ist auch sehr gesund – mehr dazu, erfährst du in diesem Artikel.

Triff dich mit (älteren) Menschen

Stell dir vor, du triffst jemand (natürlich mit dem gebührenden Abstand), der 35 Jahre älter ist als du und das Treffen ist für beide ein Jungbrunnen. Es gibt Menschen, die sind lebendig und neugierig bis ins hohe Alter. Es ist eine Freude sie zu treffen und zu sehen, was sie alles lernen. Meine Tante Hedy erhielt, ihr erstes IPhone mit fast 90 weil ihr altes, kleines G3 Nokia bald nicht mehr funktioniert. Sie schickte mir ein Bild aus ihrem Wohnzimmer. Sie freut sich nicht besonders, dass sie jetzt alles lernen muss, doch sie machts.

Frau Galli lebt im Tessin und ist über 90, wohnte lange in Bern. Immer wenn ich sie sehe fragt sie, was in Bern los ist. Sie liest täglich den „Bund“ und ist gut informiert. Ihr Körper wird immer kleiner und gebeugter aber ihre Augen strahlen, wenn sie mich sieht. Wenn ich frage wies ihr geht, klagt sie ungefähr zwei Minuten, dann sagt sie entschlossen: «So jetzt müssen wir aufhören von Krankheiten zu reden, das macht nur krank.» Sie erzählt von ihrer Jugend, wie sie aufgewachsen ist, als wäre es gestern gewesen. Wir lachen über unsere Peinlichkeiten und niemals über andere. Wenn ich aus ihrem Haus gehe, fühle ich mich viel jünger und auch einfach gut. Es gibt Menschen, mit denen man gegenseitig den Akku aufladen kann.

In diesen Zeiten ist oft ein Treffen nicht möglich. Statt einfach zu telefonieren ist Zoom oder Facetime eine gute Möglichkeit oder zusammen spazieren gehen.

Meine drei Fragen für dich:

In welchen Momenten fühlst du dich jung?

Was tust du, damit du dich so fühlst?

Wie kannst du mehr solche Momente erleben?

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Lisa

    Bewegung in der Natur würde ich deiner Liste gerne beifügen. Es lässt sich frei atmen und man kann immer wieder neue Dinge beobachten. Das geht auch im Schneegestöber, im Regen oder im Nebel. Passende Kleidung an und raus.

    1. Rita Scheurer

      Gut gesagt Lisa, wenn’s regnet ist man fast alleine unterwegs. Geräusche und Farben sind viel intensiver – habe ich das Gefühl

Kommentar verfassen