Wissen zum Mitnehmen

Wie mein erster E-Learning Snack entsteht
Grosse Ziele am Anfang
Als Vorbereitung zu einem 7-tägigen Kurs, erstelle ich ein E-Learning «Snack». Jawohl, richtig gelesen, «Snack» heisst eine E-Learning Einheit in der IT Sprache. Die Lernenden sollen begeistert sein und sich den Inhalt spielerisch einprägen. Mein «Snack» soll motivierend, lustig und lehrreich sein.
Verschiedene Kommunikationsmodelle sollen auf dem E-Weg gelernt werden. Modelle zu verbaler und nonverbaler Kommunikation, zum Zuhören und so weiter und so fort. Alles ist besonders wichtig. Das stelle ich mir vor, soll man e-lernen können mit dem Snack. Es soll nachhaltig sein aber nicht Bauchweh machen. Sich nach dem Verdauen selbstverständlich in wunderbar ausgeprägte Kommunikationsmuskeln verwandeln.
Aber geht das wirklich? Zweifel sind erlaubt: Wie soll das gehen? Wir lernen Kommunikation alleine vor dem PC per E-Snack? Das ist doch ein Widerspruch in sich. Das werden wir sehen. Weiterlesen „Wissen zum Mitnehmen“

Sonntags – Links

Drei Lieblingslinks

Etwas fürs Auge – leidenschaftliche Wolkenforschung
https://www.ted.com/talks/gavin_pretor_pinney_cloudy_with_a_chance_of_joy?utm_campaign=tedspread–a&utm_medium=referral&utm_source=tedcomshare
Es können deutsche Untertitel eingestellt werden

Etwas für die kommunikativen Lachmuskeln – Loriot, das harte Ei
https://youtu.be/UWjIX3h1C0Q

Etwas fürs Ohr Missa Brevis – wunderbare Chor- und Orchestermusik, komponiert von Jacob de Haan (Jg. 1959 Holland)