9 Zutaten für eine lebendige Beziehung
Mehr als nur Geschenke

9 Zutaten für eine lebendige Beziehung

Es beginnt wunderschön, romantisch, liebevoll und alles ist schön. Doch mit der Zeit, nützt sich eine Beziehung ab, oder man lebt sich auseinander. Irgendwann erinnern wir uns nicht mehr daran, weshalb wir uns damals verliebt haben. Die Leichtigkeit ist weg. Was war es denn, das uns so begeistert hat. War es die ungeteilte Aufmerksamkeit? Die kleinen Überraschungen? Die süssen Macken des anderen, die wir damals noch sexy fanden? Vielleich ist jetzt die Zeit gekommen, mit ein paar Zutaten wieder Leichtigkeit in die Beziehung zu bringen.

Bei Freunden habe ich nachgefragt: «Was braucht es für dich, damit die Partnerschaft lebendig bleibt.» Bei der Umfrage kamen diese 9 Zutaten zusammen.

Die Reihenfolge der 9 Zutaten für eine lebendige Beziehung ist rein zufällig.

Damit es nicht unnötig kompliziert wird, schreibe ich in der weiblichen Form. Die Liebste kann gut durch den Liebsten ersetzt werden.

Zutat Nummer 1 Überrasche deine Liebste

Kleine Gesten im Alltag, machen das Leben bunt.

Es braucht nicht jedes Mal ein teures Schmuckstück zu sein. Es reicht auch eine spontane Massage, ein Blumenstrauss oder ein Glas Prosecco.

Damit es gelingt – siehe Zutat Nummer 8.

Zutat Nummer 2 Rede darüber, wenn dich etwas beschäftigt

Es fällt nicht immer leicht über etwas zu reden, das uns stört. Wenn wir jedoch lange nichts sagen, baut sich Druck auf, wie bei einem Dampfkochtopf. Dann kann etwas Kleines eine grosse Explosion auslösen und die Liebste weiss nicht, wie ihr geschieht. Wenn ich Sorgen bei der Arbeit oder mit den alten Eltern habe und dies nicht sage, kann meine Stimmung gedämpft sein und die Liebste weiss nicht was los ist. Also besser einmal über den Schatten springen und sagen was los ist.

Wer es sich nicht gewohnt ist über Emotionales zu reden, kann dies am besten bei einem Spaziergang oder im Bett, wenn es dunkel ist.

Sieh dir dazu mein Onlinekurs «Letzte Wünsche früh regeln» an.

Zutat Nummer 3 Höre ihr zu

Sie kommt nach Hause und die Worte sprudeln aus ihr, wie das Wasser aus dem Jet d’Eau in Genf.

Du aber hast es dir bereits gemütlich gemacht und endlich den angefangenen Krimi auf Seite 10 aufgeschlagen. Drei Seiten konntest du lesen, bis die Tür aufging und es tönt: «Hallo, bist du schon da. Stell dir vor was heute……» «Nein, jetzt nicht», schreit es in deinem Kopf. Doch was sage ich jetzt? Liest du weiter und sagst ab und zu: «Ja, oh….! Hm, aha,», legst du den Krimi weg? Oder sagst du: «Kann ich noch ein paar Seiten lesen, dann bin ich bei dir.»

Es ist nicht immer einfach, ihr die volle Aufmerksamkeit zu schenken. Doch es gibt viele Gelegenheiten, bei denen es gelingt. Zum Beispiel bei einem gemeinsamen Essen. 

Zutat Nummer 4 Lasse ihr genügend Raum

Sie liebt Fussball? Ist doch gut, dann kannst du endlich dein neues Buch lesen. Sie hat Freunde, die du nicht magst. Schön, dann triff dich mit deinen Freunden.

Zutat Nummer 5 Pflege gemeinsame Leidenschaften

Projekte oder Hobbys verbinden sehr stark. Zum Beispiel gemeinsam eine Reise zu planen, sei dies (in Corona-Zeiten) auch nur eine Camper-Reise durch die Schweiz. Oder zusammen ein gestreamtes Konzert hören oder tanzen. Damit die Beziehung lebendig bleibt, braucht es gemeinsame Zeit und Freude an dem was man gemeinsam tut.

Eine Coachingklientin erzählte mir, sie spiele gerne Brettspiele mit ihrem Mann. Doch das tun sie nur in den Ferien. Wie wär’s mit einem Spielabend ohne Ferien? Wäsche bügeln und Keller aufräumen können wir morgen auch noch.

Zutat Nummer 6 Gehe davon aus: sie ist OK, so wie sie ist

Reibe dich nicht an stehengelassenen Kaffeetassen mit kalten Kaffee auf, oder an der schlecht ausgedrückten Zahnpasta-Tube. Vermutlich hast du auch die eine oder andere Macke. Deine eigenen Macken findest du einfach nicht so schlimm, wie die der anderen.

Zutat Nummer 7 Freue dich über ihre Erfolge

Unterstütze sie in dem, was ihr wichtig ist. Freue dich, wenn sie etwas Besonderes erreicht, auch wenn es für dich nicht so wichtig ist.

Zutat Nummer 8 Kenne ihre Vorlieben

Paare, welche die Vorlieben des anderen kennen, bleiben länger zusammen. Sogenannte love maps, also die Liebeslandkarten zu kennen ist wichtig. Sonst kann es passieren, dass die gut gemeinte Überraschung total daneben geht. Du bringst voller Freude einen Strauss weisser Nelken nach Hause und für sie sind weisse Nelken Blumen für die Toten.

Hier kommen die Zutat 2 und 3 zum Zug.

Zutat Nummer 9 Sei dankbar sein für das, was gut ist

Wir Menschen sind Sammler. Wir haben Listen im Kopf für alles. Eine dieser Listen zählt auf, was sie alles falsch macht. Und die wird mit der Zeit immer länger.

Führe stattdessen eine Liste mit allem was toll ist an der Beziehung. Alle schönen Erlebnisse, alle kleinen Aufmerksamkeiten, all die überstandenen Krisen.

Lies dazu auch den Blog „Ist Dankbarkeit naiv“?

Zutat Nummer 10 Betrinke dich mit ihr – ist nicht zu empfehlen

Bei der Recherche fand ich in einer Studie den Hinweis, dass Paare, die sich gemeinsam betrinken länger zusammen sind. Ein Gläschen in Ehren, aber ohne anschliessend gemeinsam einen Kater auskurieren zu müssen. Wer weiss, welcher Produzent alkoholischer Getränke diese Studie in Auftrag gegeben hat.

Lass dich inspirieren und nimm eine Zutat, die du noch nicht gebraucht hast.

Welche der aufgezählten Zutaten ist für dich die wichtigste. Oder kennst du noch eine viel bessere? Schreibe deine Zutat in den Kommentar.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Elke Franzki

    Liebe Rita, die Liste und die Art deiner Formulierung ( auch die „Liebste“) gefällt mir sehr!Da will ich gern mehr davon! Liebe Grüße, Elke

    1. Rita Scheurer

      Danke Elke – es gibt noch viel zu schreiben zur Liebsten oder zum Liebsten Herzliche Grüsse Rita

  2. Susanne Kast

    Passt voll zum Frühling und zum Homeoffice – wo Überraschungen und Spass wichtig sind. Wir schauen uns deshalb regelmässig einen lustigen Film an.

    1. Rita Scheurer

      Zusammen herzhaft lachen ist eine weitere feine Zutat, für Beziehung und Freundschaft
      Danke Susanne

Kommentar verfassen